Esotherik

Während dem wir uns bisher in den anderen Seiten damit beschäftigt haben, was der Mensch im Rahmen in Bulgarien in den Bereichen der

  • der Geschichte
  • der Kirchengeschichte
  • Die Klöster und Festungen
  • Kirchen
  • Monumente
  • Städte
  • des Brautums und
  • der Feiertage

geleistet hat, so wollen wir uns in diesem Punkt mit der Esotherik, der geheimen Lehre des Bulgariens, mit Hintergründen des Limes Rhodopica und dessen Auswirkungen auf das Lateinische Kaiserreich, dem Werk eines Alexius Slaw, dem Schwiegersohn von Heinrich von Flandern (* um 1174; † 11. Juni 1216 in Thessaloniki), dem Wechselspiel von natürlichen Gegebenheiten und der Rolle in der politischen Entwicklung beschäftigen. Denn nichts ist zufällig entstanden.