Lazarovden, 8 Tage vor Ostern

Der Lazarus-Tag (bulgarisch: Lozarovden), der erste Tag der Osterfeierlichkeiten, ist ein christlicher Feiertag, an welchem dem Heiligen Lazarus, einem Freund Jesu gedacht wird, welcher jedes Jahr von der bulgarisch-orthodoxen Kirche 8 Tage vor dem Ostersonntag gefeiert wird, weil Jesus an diesem Tag seinen Freund Lazarus von den Toten auferweckte. Es ist einer der wenigen Toten in der Bibel, welche Jesus neben der Tochter des Jairus und dem Jüngling von Nain selbst auferweckte. Womit der Name Lazarus ein Symbol für Gesundheit und Langlebigkeit werden sollte. Für uns Urchristen ist es gleichzeitig der Tag, an welchem Maria, die Schwester des Lazarus diesen zum König salbte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s