Die Augen Gottes

Was soll einem in einem Land schon passieren können, in welchem nicht nur die Augen der Maria von Haskovo von Süden des Landes in Richtung Norden schauen, sondern Gott[2] selbst vom Norden in den Süden blickt?

Das Jesuskind lustig in den Armen seiner Mutter, der laut Guiness Buch der Rekorde[3] höchsten Marienstatue der Welt mit Kind spielt und einem, gleichgültig in welcher Richtung man auch immer schauen mag christliche Phänomene überraschen. Das oben gezeigte Naturphänomen befindet sich in einer befahrbaren Höhle des Vorbalkans im Dorf Karlukovo[4] in der Region Lovech.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s